Dorfschätze-Express/ Fahrplan /Veranstaltungen

01.05.2016

Neuigkeiten vom Dorfschätze Express – Mehr Zeit, mehr Möglichkeiten 2016


Der Frühling ist da und mit ihm steigt die Lust auf herrliche Wanderungen und Freizeitaktivitäten im Einklang mit der Natur. Auf „TraumRunden“ Entspannung finden, kulturelle Schätze entdecken und in den vielen Gaststätten und Heckenwirtschaften Deftiges und regionale Weine genießen.

 

Als besonderen Service können Sie den „Dorfschätze Express“ zwischen dem 01. Mai und dem 01. November kostenlos nutzen, um zu den Schätzen in unseren Dörfern zu kommen. Auf der Runde vom Bahnhof Iphofen über Rödelsee, Wiesenbronn, Castell, Rüdenhausen, Abtswind, Wiesentheid, Prichsenstadt, Schwarzach, Kleinlangheim und Großlangheim können Sie zu- und aussteigen, wo Sie möchten und sich Ihr eigenes Tagesprogramm basteln.

 

Für 2016 wurden ein paar Änderungen im Fahrplan vorgenommen, um noch mehr auf die Wünsche der Gäste einzugehen. Die letzte, dritte Runde beginnt jetzt am Nachmittag eine Stunde später um 17.15 Uhr. Dank der Abendlinie können Sie sich zum Beispiel bei einer gemütlichen Brotzeit oder einem Schoppen mehr Zeit lassen, bevor Sie sich zurück nach Hause bringen lassen. Einheimische können nach einem ausgiebigen Stadtbummel in Würzburg wieder zurück in ihre Orte fahren. Erfreulich ist auch, dass die Fahrtzeit wieder an den Kirchenburg Express angepasst werden konnte. Einheimische, die den Kirchenburg Express nach Mönchsondheim benutzt haben, kommen also am Abend problemlos von Iphofen zurück in ihre Dorfschätze-Gemeinden.

 

Der aktuelle Fahrplan des Dorfschätz Express ist in der Tourist Info der Dorfschätze im Rathaus Wiesentheid oder auf unserer Homepage erhältlich.



 

 

› Fahrplan-PDF downloaden

 

 

› Zurück zur Übersicht